Gesundheit & Tierschutz

Die Pharmaindustrie und der Cannabisbericht

Share this post

GEWINNABSICHTEN PHARMAINDUSTRIE > BEDÜRFNISSE DER PATIENTEN

Der Bericht des Ministeriums zu Cannabis in der Medizin ist das Papier nicht wert auf dem er steht. Dies beweist auch der Umstand, dass laut Bericht keine Daten über die Kosten von Hanfblüten vorliegen, was schlichtweg absurd ist.

Eines kann ich aber ganz klar sagen: In Österreich wird durch die ARGES Cannabis angebaut, an den Pharmakonzern Bionorica in Deutschland verkauft und anschließend wieder nach Österreich importiert. Somit profitiert hier ein deutscher Pharmakonzern am meisten. Wir haben in Österreich das Know-How diese Produktion ganzheitlich selbst abzuwickeln und damit die Kosten niedriger zu halten. Die Bedürfnisse der Menschen müssen über die Gewinnabsichten der Pharmaindustrie gestellt werden!