Arbeit & Soziales

Altersarmut bei Frauen fällt nicht vom Himmel

Share this post

Altersarmut bei Frauen fällt nicht vom Himmel, sondern sie steht im Gesetzbuch. Dagegen wollen wir vorgehen!

Frauen, die ihre Kinder in kürzeren Abständen als vier Jahren gebären, bekommen weniger Kindererziehungszeit pro Kind angerechnet als Frauen, die in längeren Abständen entbinden. Wie viel Karenzzeit sie tatsächlich in Anspruch nehmen, spielt für die Anrechnung keine Rolle. Daher fordere ich, dass künftig für jedes Kind vier Jahre angerechnet werden! Den Antrag dazu werden wir gleich nach der Wahl einbringen.

Daher am 29. September: JETZT - Liste Pilz

#gerechtigkeitJETZT